Standing Ovations im Kuspo

Galakonzert 2017Die Stadtmusik Basel und vor allem Solist Michael Heitzler wurden am Galakonzert mit Standing Ovations beehrt.

Sie hören einen Ausschnitt der Dance Suite aus dem Ballet "Tewje", welche vom Komponisten O. Truan speziell für das Galakonzert der Stadtmusik Basel arrangiert wurde.

 

Orient and Occident Op 25

Orient and Occident Op 25 Live-Aufnahme am Galakonzert 2017 der Stadtmusik Basel am 28.01.2017 im Kuspo Münchenstein.

Quelle: YouTube

Michael Heitzler

Michael Heitzler

Michael ist Gründungsmitglied von Kolsimcha und seit 1986 dabei. Er spielte u.a. im Radiosinfonieorchester Baden-Baden(SWR) , dem European Symphony Orchestra, der Jungen Deutschen Philharmonie, Consortium Classicum, Ensemble Moderne, den Klezmatics (u.a. auch mit Itzchak Perlman im Projekt "Fiddler in my House"), Albert Mangelsdorf, Tony Lakatos u.v.a. 1994-2004 lebte er in New York, wo er mit vielen Grössen des Jazz konzertierte. So spielte u.a. mit Ron McClure , Kevin Hayes, Billy Hart, John Hollenbeck, Drew Gress , Don Friedman und Akira Tana. Von der Presse wird Michael als einer der führenden Klarinettisten des Crossovers von Klassik, Klezmer und Jazz gefeiert. Sein einmaliger Klang und seine einzigartigen Improvisationen überraschen den Zuhörer immer wieder von neuem.